Zu meiner Person


Die Freude an der Sprache und das Interesse an der Vielfalt der menschlichen Kommunikation haben mich dazu bewogen, nach dem Primarlehrerinnenseminar und einigen Jahren Berufstätigkeit das Logopädiestudium aufzunehmen.

Gleichzeitig habe ich mich intensiv mit meiner Stimme, meiner Art zu sprechen und mit meinen Bewegungsmustern auseinander gesetzt. Die ersten Lebensjahre meiner Tochter liessen mich dann später das Wunder des Spracherwerbs hautnah miterleben. Heute habe ich das Privileg, in meiner Praxis in diesen Bereichen zu arbeiten, die mich faszinieren und mich immer wieder positiv herausfordern.

Tätigkeit

Aus- und Weiterbildung